VIP Escort Service

Ein Muss in Hannover ist die Teilnahme an einer der Veranstaltungen der „leuchtenden Gärten“ in den Herrenhäuser Gärten. Die abendlichen Spaziergänge, die den ganzen Sommer über stattfinden, werden von spektakulären Illuminationen begleitet. Bei Sonnenuntergang an der berühmten Sonnenuhr nehmen sie ihren Anfang. Unterwegs werden Sie und Ihr VIP Escort von klassischer Barockmusik begleitet. Hier haben die Möglichkeit, Ihre eigene Papierlaterne zu kaufen und loszulassen. Der Garten dient auch als Kulisse für einen jährlichen Feuerwerkswettbewerb, bei dem Teilnehmer aus der ganzen Welt von Mai bis September den Abendhimmel mit spektakulären Darbietungen erhellen.

Escort Models auch in Braunschweig

Die Altstadt von Braunschweig – den meisten Englischsprechenden besser bekannt als Brunswick – ist die zweitgrößte Stadt im Bundesland Niedersachsen am Fluss Oker. Auch bekannt als die „Löwenstadt“ für ihren berühmten Bronzelöwen aus dem 12. Jahrhundert, enthält Braunschweigs gut erhaltene Altstadt (Alte Stadt) eine Reihe von Enklaven.

Manchmal werden diese Viertel von den Einheimischen als „Inseln“ bezeichnet. Sie beinhalten viele denkmalgeschützte Gebäude, die von der reichen Geschichte der Stadt zeugen. Interessanterweise wurden die im Zweiten Weltkrieg zerstörten Bereiche so nah wie möglich an den ursprünglichen Plänen wiederaufgebaut.

Zu den Sehenswürdigkeiten dieser historischen Stadt gehören der alte Schlossplatz und der Dom sowie die zahlreichen Museen der Stadt. Braunschweig ist auch Schauplatz zahlreicher lustiger Festivals und ein guter Ausgangspunkt für viele einfache Tagesausflüge in die Umgebung.

Burgplatz und der Braunschweiger Löwe

Im Herzen Braunschweigs liegt der Burgplatz. Der wohl beste Ort, um mit einem High Class Escort Service in dieser schönen Stadt zu beginnen. Hier finden Sie den Braunschweiger Dom, auch bekannt als Dom St. Blasius (Dom St. Blasii), sowie die schöne Burg Dankwarderode. Diese kleine, aber bedeutende Festung wurde um 1175 von Heinrich dem Löwen erbaut. Das Gebäude wurde 1887 um einen zweistöckigen Flügel erweitert und dient heute als bedeutendes Museum und Kunstgalerie).

In der Mitte des Platzes steht das Wahrzeichen der Stadt. Die prächtige Bronzestatue des Braunschweiger Löwen. Er wurde von Heinrich dem Löwen im Jahr 1166 als Symbol seiner Macht gestiftet. Das Original dieses einzigartigen Kunstwerks befindet sich seit 1989 im Museum der Burg Dankwarderode. Zusammen mit Details zu den Mythen und Legenden, die sich darum ranken (erfahren Sie unbedingt mehr über die Geschichte, wie der Löwe Heinrich auf einem Kreuzzug half, einen Drachen zu besiegen).

Braunschweiger Dom

Der attraktive romanische und gotische Braunschweiger Dom. Auch Dom St. Blasii genannt. Er war der früheste große Gewölbebau in Niedersachsen. Er wurde 1175 unter Heinrich dem Löwen fertiggestellt und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Im Kirchenschiff befindet sich das Grabmal Heinrichs und seiner Gemahlin Mathilde von 1250. Ein Meisterwerk spätromanischer Bildhauerkunst der sächsischen Schule. Vor dem Chor, unter einer Messingplatte von 1707, sind Kaiser Otto IV. und seine Frau Beatrix begraben. Im Hochchor mit seinen romanischen Wandmalereien befindet sich ein viereinhalb Meter hoher, siebenarmiger Leuchter, der von Heinrich dem Löwen geschenkt wurde.

Das älteste und bedeutendste Stück in der Kathedrale ist das Imerward-Kruzifix von 1150, ein Relikt aus der ersten Kathedrale, die an dieser Stelle errichtet wurde. Es werden Führungen in englischer Sprache angeboten.

Read more about the professional VIP Escort here: https://www.top-model-escort.com

Und unter https://www.vip-escort-nrw.de/escort-duesseldorf/ finden Sie zahlreiche weitere Models und Studentinnen mit einer überschaubaren Anreise nach Hannover.